essence – The Metals – 21 steel the world

Die liebe Lili hat sich gewünscht, dass ich von essence 21 steel the world mal lackiere.

essence - The Metals - 21 steel the world

Also bin ich auf zum Müller, denn diesen silbernen Metalllack gibt es nur in der großen essence-Theke, hab ihn mir geschnappt, bezahlt und dann gleich lackiert.

essence - The Metals - 21 steel the world

Wie ihr schon auf diesem Bild erkennen könnt, ist es eher ein Lack mit Metall-Streifen-Finish.
Ist jetzt nicht unbedingt mein Lieblingsfinish…

essence - The Metals - 21 steel the world

Da musste ich schon ziemlich genau lackieren, dass die Streifen schön in eine Richtung gehen, nicht dass es aussieht, als ob ich mit meinem Pinsel auf einer Serpentinenstraße 😉 unterwegs bin.

essence - The Metals - 21 steel the world

Ich habe wieder einmal drei xtrem dünne Schichten lackiert, aber ich glaube mit zwei normalen geht es auch.

essence - The Metals - 21 steel the world

Da ich ihn wahrscheinlich nicht noch einmal solo lackieren werde, habe ich mir gedacht, dass er ja vielleicht zum stampen gehen würde.

Als Base hab ich mein Lieblingsschwarz von Essie – Licorice lackiert.

Essie Licorice

Verwendet habe ich dafür meine neue Palette von Moyra – Damask Drapery. Moyra Paletten bekommt ihr über den deutschen Moyra-Shop. Ich kann euch den Shop sehr empfehlen – schnelle Abwicklung, netter Kontakt und superschneller Versand auch nach Österreich!
Direkt zur Damask Drapery-Palette kommt ihr hier.

MOYRA Damask Drapery

Für meinen Stamping Test habe ich folgendes Muster der Palette verwendet:

MOYRA Damask Drapery

Und hier seht ihr das Muster auf meinen Licorice.
Ich muss schon sagen, dass ich absolut begeistert bin. Silber und Schwarz mit diesem Muster kombiniert schaut meiner Meinung nach super aus!

MOYRA Damask Drapery

Meine Begeisterung ist sogar so groß, dass es nicht bei diesem kleinen Test geblieben ist, ich hab mir die rechte Hand auch so gemacht.

MOYRA Damask Drapery

Wenn ich steel the world von essence mit meinem gewöhnlichen silbernen Stamping Lack von Kiko aus der Mirror Kollektion vergleiche, dann gibt es schon einen großen Unterschied: Der Kiko Lack trocknet viel schneller, als der von essence, ich muss bei Kiko also schneller arbeiten. Auch ist der Kiko Lack ein wenig deckender.

Im Vergleich mit dem Stamping Lack von Konad fehlen beim essence Lack die silbernen Glitzerpartikel, aber sonst hat der essence Lack die gleichen Eigenschaften, wie der Konad Lack.

MOYRA Damask Drapery

Wenn ihr also einen günstigen Stamping Lack in silber sucht, könnt ihr sehr gerne zugreifen!!
Also doch nicht umsonst in meiner Sammlung 😉

MOYRA Damask Drapery

 

Please follow and like us:

Vielleicht interessiert dich auch...

2 comments

    1. The plates is AMAZING!! I love Moyra paltes so much. It’s my new love. Moyra and me. Forever. Let’s stamp 😉
      I’m not big into metallic finishes too… But the polish is really great for stamping! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.