Naildesign – Kiko, essence

Was ich alles so auf meiner Festplatte finde…

Kiko 54 Chalk

Dieses Design hab ich sicherlich schon vor einem halben Jahr auf meinen Nägeln getragen. Und es hat mir so gut gefallen!

Kiko 54 Chalk

Verwendet habe ich dafür den weißen Lack aus der Kiko Power Pro Serie mit dem Namen 54 Chalk. Diese Nagellack-Reihe kann ich euch nur ans Herz legen – die Lacke decken super und trocknen auch sehr schnell. Top!

Kiko 54 Chalk

Gestampt habe ich dann mir dem schwarzen essence Stamping Lack. Das Muster ist von einer Palette, ich euch nicht empfehle. Sollte sie jemand von euch doch haben wollen, dann hab ich sie euch hier eingescannt:

img_20161001_0020

Kiko 54 Chalk

Die anderen Muster der Palette sind leider nicht so toll und eigentlich unbrauchbar.
Ich glaube, dass es an der Tiefe der Muster liegt, wenn sie etwas tiefer wären, dann würden sie sicher funktionieren!

Kiko 54 Chalk

Mir gefällt die Kombi weiß mit schwarzem Muster ziemlich gut.

Kiko 54 Chalk

Please follow and like us:

Naildesign – Kiko, Apipila, Moyou London

Kiko hat sein Sortiment bei den Power Pro Lacken um ein paar Farben erweitert. Darunter auch die Farbe Kiko Power Pro 75 Lilac Grey.

Kiko Power Pro 75 Lilac Grey

Wie immer bei diesen Power Pro Lacken ging der Auftrag flott und ohne große Probleme.

Kiko Power Pro 75 Lilac Grey

Zwei Schichten und sogar dieser schiere Lack war deckend. Bin total begeistert.

Dieses hellgrau-hellblau-lilablassblau ist ein Träumchen. Ich steh‘ total auf solche Farben und kann mich gar nicht satt sehen.

Kiko Power Pro 75 Lilac Grey

Heute stelle ich euch die zweite Palette meiner Super Placas von Apipila vor. Super Placa D.
Die könnt ihr in diesem britischen Onlineshop kaufen: nail-artisan.co.uk, oder direkt bei apipila.com.br.

Apipila Super Placa D

Die Muster selbst sind hier auch wieder sehr innovativ und nicht wie die anderen 0815 Standardpaletten der diversen Firmen.

Apipila Super Placa D

Leider war ich mit dem Stempeln etwas im Stress uns so ist der Ringfinger eine kleine Katastrophe, aber was soll’s?
Ich hatte einfach keine Zeit mehr für eine Korrektur und so hab ich mich auch auf die Straße getraut 😉

Apipila Super Placa D

Von weiter weg fällt es schon gar nicht mehr auf. Haha.

Apipila Super Placa D

Der Daumen ist dafür eine kleine Pracht und ich starr ihn noch immer an.

Apipila Super Placa D

Das nächste Mal nehme ich aber keinen solchen sheeren Lack zum Stampen, soll ja jeder sehen, dass ich stempeln kann. Nicht.

Apipila Super Placa D

Apipila Stamping Plates sind auf jeden Fall einen Blick wert und ja, ich hätte gerne auch die anderen Super Placas.
Jetzt.
Alle.
Sofort.

Apipila Super Placa D

Please follow and like us:

Born Pretty 221

Der heutige Star meines Blogposts ist der 221* Chamäleon Nagellack von Bornpretty. Ich habe ihn von nurbesten.de zum Testen bekommen. Ihr könnt ihn euch hier nachkaufen. Vergesst nicht meinen Code VHL10 für 10 % Rabatt!

BornPretty 221 Nail Polish

Der Nagellack ist schon in der Flasche ein Wahnsinn und wechselt seine Farbe super schnell.

BornPretty 221 Nail Polish

Am besten verwendet ihr einfach einen schwarzen Nagellack als Base und pinselt darüber zwei Schichten 221* Chamäleon Nagellack.

BornPretty 221 Nail Polish

Hier könnt ihr gut seine vielen Farben erkennen – rosa, pink, lila, grün, rot, orange…

BornPretty 221 Nail Polish

Der Auftrag ging super easy, der Pinsel ist schön geschnitten und fächert wunderbar auf.

BornPretty 221 Nail Polish

Die Trockenzeit dauert etwas, aber ich verwende immer den HK-Girl-Top-Coat und zack ist er trocken! 😉

BornPretty 221 Nail Polish

Ich finde ihn einfach wunderschön …

BornPretty 221 Nail Polish

 

Please follow and like us:
1 2 3 6