Naildesign – Alessandro, Miss Sophie’s

Ich konnte nicht anders, auf (fast) jedem Instagram-Account sehe ich derzeit die tollen Nail Wraps von Miss Sophie’s und ich wollte sie einfach unbedingt ausprobieren. Also hab ich mir Arizona’s Heat und Juicy Summer aus der Exotic Paradise Kollektion bestellt.
Der Versand ging super schnell und kostet nach Österreich 3,70 EUR (ab 49 EUR kostenlos).

Miss Sophie's Nail Wraps

Die Nail Wraps sind sehr lang und ich kann einen für zwei Nägel verwenden.

Alessandro - 49 Pearly Violet

Die Handhabung ist easy, vorausgesetzt man stellt sich nicht so ungeschickt an wie ich…
Zuerst hab‘ ich die gewünschte Folie mit meiner Pinzette vorsichtig abgezogen und auf den Nagel platziert. Dann mit dem Finger glatt streichen und den Überschuss an Folie mit einer Feile abfeilt. In meinem Fall hab ich den Rest dann noch mit Nagelschere zurecht geschnitten und auf den nächsten Nagel platziert.
Notiz am Rande: Zuerst die Nagelschere und dann das Platzieren. Andersrum ist etwas schwieriger 😉

Miss Sophie's Arizona's Heat

Beim Shop von Miss Sophie’s gibt es extra einen Top Coat für ihre Nail Wraps. Diesen hab ich aber leider nicht mit bestellt und so habe ich den Rapid Dry von OPI verwendet. Die Folie wurde nicht beschädigt, aber ich schätze, dass der Top Coat für das Zusammenziehen der Folie verantwortlich ist.
Ich hatte also am nächsten Tag schon Tipwear 🙁
Beim nächsten Mal probiere ich einen normalen Klarlack.

Alessandro - 49 Pearly Violet

Der schöne lilane Lack auf den anderen Nägelchen ist von Alessandro – 49 Pearly Violet. Der war im letzten Adventkalender drin und ich finde, dass er einfach super zu den Kakteen passt.

Alessandro - 49 Pearly Violet

Der Auftrag ging super und die Trockenzeit war dank meinem Rapid Dry von OPI auch im OK-Bereich.
Auf den Bildern seht ihr wie immer drei dünne Schichten. Somit hat der Lack etwas mehr Tiefgang.
Ich glaube, der Lack darf bald Solo auch auf meine Fingerchen.

Alessandro - 49 Pearly Violet

Wer sich jetzt wundert, wie ich die Folien wieder vom Nagel bekommen habe: Am besten funktioniert es mit Nagellackentferner. Bei zwei Nägel waren dann noch Klebereste am Nagel, die ich mit der Alufolien-Methode runter bekommen habe.

Please follow and like us:

Naildesign – Look by Bipa, Nicole Diary, b.Pretty, OPI

Wie schon hier berichtet, darf ich von Nicole Diary einige Stamping Paletten testen.
Heute habe ich eine Design für euch, welches ich mit der ND016* gemacht habe.

Nicole Diary ND016

Zuerst habe ich einen Nudefarbenen Lack von Look by Bipa (leider gibt es diese Farbe nicht mehr…) als Base aufgetragen.

Nicole Diary ND016

Gut trocknen lassen und dann habe ich einen Chrome Lack von b.pretty genommen und damit gestampt.
Diese Lacke sind perfekt zum Stampen und haben die gleiche Eigenschaft, wie die China Glaze Lacke aus der Romantic Reiche.

Nicole Diary ND016

Weil ich gespannt war, wie diese Mani mattiert aussieht, habe ich gleich meinen Matte Top Coat von OPI geschnappt und darüber lackiert.

Nicole Diary ND016

Er macht ein perfekt samtig weiches Finish und so gefällt mir das Design noch besser!

Nicole Diary ND016

Zur Stamping Palette selbst sei noch gesagt: Keine Probleme, alles Tip Top! Kann ich euch nur ans Herz legen 🙂

Hier die direkten Links: Amazon und Aliexpress.

Nicole Diary ND016

Und hier noch eine Gesamtaufnahme mit Ring.

Nicole Diary ND016

Und einmal Daumen-Makro mit Ring.

Nicole Diary ND016

Please follow and like us:

China Glaze – Pink Plumeria

NEON-Lacke sind der Wahnsinn.
Bähm und meine Nägel fallen auf. Perfekt in Szene gesetzt.

China Glaze - Pink Plumeria

Es wird ja viel diskutiert, was einen wahren Neonlack ausmacht. Für mich ist ein Neonlack ein Neonlack, wenn er im Schwarzlicht leuchtet.

Diesen Test hat Pink Plumeria von China Glaze bestanden. Top!

China Glaze - Pink Plumeria

Einen weißen Nagellack als Base habe ich nicht verwendet, dafür hat es einige Schichten benötigt, bis Pink Plumeria schön deckend wurde. Aber, was mache ich nicht alles für einen schönen Neon-Lack?!

China Glaze - Pink Plumeria

Gehalten hat er dafür aber super und Tip Wear und Co waren nach ein drei bis vier Tagen noch immer keine zu sehen.

China Glaze - Pink Plumeria

Wer also noch keinen Neon-Lack besitzt, dem lege ich die Lacke von China Glaze ans Herz. Eine sehr gute Deckung dürft ihr aber nicht erwarten!

China Glaze - Pink Plumeria

Please follow and like us: