Anny – The New Copper

METALLIC – so rufen alle von den Dächern – ist der Trend des Sommers.
Mir soll es recht sein, so kann ich The New Copper von Anny auch im Hochsommer lackieren.

Anny - The New Copper

Drei dünne Schichten, damit ich ja keine Streifen sehen kann und Top Coat drauf.

Anny - The New Copper

Die Haltbarkeit war der Wahnsinn! Nach zwei Tagen kein Tipwear oder sonstiger Verlust. So soll es sein.

Anny - The New Copper

Beim Ablackieren hatte ich schon die Befürchtung, dass ich Alufolie holen musste, aber nein, einfach Wattepad und Nagellackentferner. Zack weg war das neue Kupfer. Yeah.

Anny - The New Copper

Anny hat hier ganze Arbeit geleistet und mich überzeugt. Mehr noch begeistert.

Anny - The New Copper

Sogar zu meiner blassen Haut passt der Ton perfekt, aber ich schätze mal, dass alle gebräunten Mädels auch diesen Lack lieben werden.

Anny - The New Copper

Please follow and like us:

Flormar 418

Seitdem es in Innsbruck im DEZ den Flormar Shop gibt, bin ich absoluter Fan dieser Marke.
Flormar wurde in Mailand in den 70er Jahren gegründet, hat aber schnell seine gesamte Produktion in die Türkei verlegt. Zuerst wurden nur Nagellacke produziert, später kam dann die gesamte Kosmetikpalette (Foundation, Lidschatten, Rouge etc) dazu. Die Rouges sind der Hammer – eine Pigmentierung, dass ein kleiner Tupfer mit dem Pinsel reicht! Beim flüssigen Make-Up finden sogar wir Blassnasen etwas!
Wir Tiroler mussten also eine ganze Weile warten, bis wir endlich auch diese Marke hier bei uns haben.

Flormar 418

Einer meiner Lieblingslacke von dieser Firma ist der nail enamel mit der Nummer 418.

Flormar 418

Er deckt in zwei Schichten und trocknet super schnell. Auch die Haltbarkeit ist der Wahnsinn und das Entfernen klappt auch wunderbar.

Flormar 418

Die Farbe erinnert mich sehr an einen gewissen Chanel Nagellack, der vor ein paar Jahren gehypt wurde – Paradoxal. Einen direkten Vergleich kann ich leider nicht machen, aber mir gefällt mein Flormar auch so super gut.

Flormar 418

Viel mehr gibt es zu 418 auch gar nicht mehr zu sagen, außer dass ich ihn schon sehr oft lackiert und mich immer wieder in die Farbe verliebt habe… <3

Flormar 418

Flormar 418

Please follow and like us:

Naildesign – Nicole Diary, essence, MoyouLondon

Für mein aktuelles Naildesign hab ich einen älteren Lack (ich hab gerade recherchiert: die LE war im Jahr 2012…) von essence aus der cherry blossom girl LE verwendet.

essence - cherry blossom girl - it's peach not cherry

Er hört auf den Namen 04 It’s Peach Not Cherry und ist leider sehr flüssig. Ich habe vier Schichten lackieren müssen. Trotzdem finde ich die Farbe wunderschön <3

essence - cherry blossom girl - it's peach not cherry

Vor einiger Zeit wurde ich von Nicole Diary’s PR-Abteilung kontaktiert und gefragt, ob ich denn ein paar Nail Plates von ihnen testen möchte.
Natürlich war ich sofort begeistert und heute möchte ich euch mein ersten Naildesign mit der Palette ND111* zeigen.

Nicole Diary ND111

Die Paletten könnt ihr entweder bei Aliexpress oder Amazon kaufen.

Nicole Diary ND111

Ich hab mich für das Dreieck-Muster entschieden und ich liebe es!

Nicole Diary ND111

Gestampt habe ich mit dem Black Knight von MoyouLondon. Die Nicole Diary Paletten sind super! Die Muster sind gut geätzt und auch schön tief. Bin begeistert und ich kann sie euch empfehlen!

Nicole Diary ND111

Bin schon auf die anderen Paletten gespannt! Hoffe, dass hier auch die Qualität passt, aber ich denke schon.

Nicole Diary ND111

Die Paletten kommen in so einer Kartonschutzhülle, die hinten ein Loch hat und so kann ich gleich das Muster aussuchen, ohne sie zuerst aus der Hülle zu ziehen. Perfekt!

Nicole Diary ND111

 

Please follow and like us: